Apple quicktime player herunterladen

Multimedia-Player, die sich als Video-Editor verdoppeln, sind immer noch selten. Wenn Sie weiterhin die Vorteile des Media Players genießen möchten, müssen Sie möglicherweise nur einen Mac kaufen. Natürlich, wenn das nicht möglich ist, betrachten Sie andere Optionen wie VLC für Windows. QuickTime wird auf den meisten Windows-Systemen nicht mehr benötigt. Wenn Sie nur Unterstützung für Formate hinzufügen möchten, die Apple geschoben hat, fällt Ihnen .mov zum Beispiel ein, dann können Sie andere Media-Player für Windows verwenden, die das Format unterstützen. Der Grund für den Anstieg der Nummerierung von 7 auf 10 (X) war, einen ähnlichen Bruch mit den früheren Versionen des Produkts anzuzeigen, die Mac OS X anzeigte. QuickTime X unterscheidet sich grundlegend von früheren Versionen, da es als Cocoa (Objective-C)-Framework bereitgestellt wird und die Kompatibilität mit den vorherigen QuickTime 7 C-basierten APIs, die zuvor verwendet wurden, bricht. QuickTime X wurde komplett neu geschrieben, um moderne Audio-Video-Codecs in 64-Bit zu implementieren. QuickTime X ist eine Kombination aus zwei Technologien: QuickTime Kit Framework (QTKit) und QuickTime X Player. QTKit wird vom QuickTime Player zur Anzeige von Medien verwendet. QuickTime X implementiert nicht alle Funktionen der vorherigen QuickTime sowie einige [welche?] der Codecs. Wenn QuickTime X versucht, mit einem 32-Bit-Codec zu arbeiten oder einen Vorgang auszuführen, der von QuickTime X nicht unterstützt wird, wird ein 32-Bit-Hilfsprozess gestartet, um den angeforderten Vorgang auszuführen. Die Website Ars Technica enthüllte, dass QuickTime X QuickTime 7.x über QTKit verwendet, um ältere Codecs auszuführen, die den Übergang zu 64-Bit nicht geschafft haben.

[73] Video-Player sind ein Dutzend. Ihre Hauptverwendung ist es, Ihre Medien auf Ihren PC und Laptops zu projizieren. Und Apple nutzte diese Funktion, um einen Videoplayer zu entwickeln, der herausstechen würde. Quicktime ist ein Standardprogramm auf Mac-Computern, das Ihre Heimvideos, Filme und Diashows abspielt und bearbeitet. Die Software verfügt über mehr Funktionen als kostenpflichtige Anwendungen und ist eine lohnende Überlegung. Es ist der beste Spieler da draußen! Ich benutze es die ganze Zeit und ich würde jedem empfehlen, auf Quicktime umzusteigen. Da sowohl MOV- als auch MP4-Container dieselben MPEG-4-Codecs verwenden können, sind sie meist in einer QuickTime-Umgebung austauschbar.